Seminar 11. Februar 2017: Stock, Schwert und Sai in Bremen

Budo Masterclass Seminar „Stock, Schwert und Sai“ mit STEPHAN YAMAMOTO

�Stock- und Schwerttechniken erläutern die Budō-Prinzipen. Eine Grundlagen- sowie eine Kata des Shotokanryū mit dem Stock werden vermittelt. Zusätzlich wird eine eigene Einheit zu den Grundlagen mit den Sai stattfinden.

Stil- und verbandsübergreifendes Seminar für Kampfkunst und Bewegung

�Bitte einen Stock (Bo, ca, 1,80m), ein Holzschwert (Bokken) und ein Paar Sai mitbringen �

#Masterclass

————————–————————–————————–

Stephan Yamamoto (Shūshūkan Budo) unterrichtet auf diesem Seminar Ideen und Konzepte zur Anwendung von Stock und Schwert unter den o.g. Gesichtspunkten. Nach Möglichkeit wird auch auf die waffenlose Anwendung eingegangen.

Das Seminar ist offen für Karateka aller Stilrichtungen und Graduierungen. Auch an Bewegung und Körperarbeit interessierte Teilnehmer sind jederzeit willkommen. Karate wird bei diesem Seminar vor allem als Bewegungsmethode verstanden, die das „Leichterfallen“ der Kampftechniken lehren soll.

�Datum:
Samstag, 11.02.2017

�Ort und Zeit:
Bremen 1860 – Halle 5
Baumschulenweg 8-10
28213 Bremen
11:30-18:30 Uhr

11:30h bis 13:30h Basics und Kata mit Bō
13:30h bis 14:00h Pause
14:00h bis 16:00h Stock und Schwert (Partnerarbeit)
16:00h bis 16:30h Pause
16:30h bis 18:30h Sai (Basics und Kata)

Ab 19.00h gemütliches Beisammensein im Restaurant Akropolis in der H.H.-Meyer-Allee 42

�Info und Anmeldung:
info@karate1860.de
http://www.karate1860.de/

�Teilnahme:
30,- €

Bitte als Teilnehmer selbst für Verpflegung sorgen. Wir können während des gesamten Lehrgangs auf dem Gelände von Bremen 1860 keine Verpflegung anbieten! Ein Supermarkt mit Bäcker befindet sich in der Nähe der Halle.

�Ausschreibung:
http://www.shushukan.com/2017/LG2017sy.pdf

https://www.facebook.com/events/985673748225522/

Jegliche Haftung ist ausgeschlossen.